Coach

Mutmachen steht für Mut und machen. Als Coach sehe ich mich als Ihren Brücken­bauer, Quer­­denker und Wachs­­tums­­trainer. Ich unter­stütze Sie auf Ihrem Weg zur Führungs­­persön­­lichkeit, in Kommu­ni­ka­tions­­pro­zessen und bei der Ent­­wicklung Ihrer Motiva­tions­strategie.

Führungs­kompetenz

TB 26 von 52 2zu1 - Coach

Gute Führung findet auf Augenhöhe statt. Sobald Sie Ihre eigenen Fähigkeiten und die Bedürfnisse Ihrer Mit­arbeiter kennen, können Sie sinnvoll handeln und mit diesem Wissen arbeiten. Zu den wichtigsten Führungs­werk­zeugen zählt es gut zu­zu­hören, Verant­wortung zu übernehmen, die richtigen Tätig­keiten zu delegieren und sinnvolle Entscheidungen zu treffen.

Sie sind neu als Führungskraft und wol­len sich einen kon­struk­tiven Führungs­stil er­ar­bei­ten? Sie bekommen regel­mäßig negatives Feedback Ihrer Mit­arbeiter und wissen nicht, wo Sie ansetzen sollen, um etwas zu verändern? Ein Mit­arbeiter kommt seinen Auf­gaben nicht nach und Sie müssen eine Ent­scheidung treffen? Dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich unter­stütze Sie dabei, …

  • als Führungskraft zu überzeugen und Ihr Team zum Erfolg zu führen, 
  • Ihre Mitarbeiter zielgerichtet in Prozesse einzubeziehen und ihnen Raum zu geben, eigenverantwortlich zu handeln,
  • Ihre eigenen Ressourcen und die Ihres Teams konsequent aus­zu­schöpfen, 
  • wertschätzend zu kommunizieren und Ihrem Team zum Wachstum zu verhelfen,
  • bewährte Motivationsmethoden zu lernen und richtig anzuwenden,
  • Konflikte konstruktiv zu lösen und zur gemeinsamen Weiterentwicklung zu nutzen,
  • aus einer guten Führungskraft zu einer exzellenten Führungs­persön­lich­keit zu werden.

Kommuni­kation

TB 21 von 52 2zu1 - Coach

In Ihrem Unternehmen gibt es keine zwei Menschen, die sich gleichen. Jeder hat andere Bedürfnisse und spricht somit seine eigene Sprache? Ich helfe Ihnen, Ihre Kommunikation so zu gestalten, dass alle Beteiligten davon profitieren.

Nicht allein Ihre Wortwahl und Tonalität bestimmen darüber, ob die Kommuni­kation im Business-Kontext funktioniert. Wertschätzend und empathisch auf andere zuzugehen bedeutet, Ihre Mitarbeitenden in ihrer Unter­schied­lich­keit und Vielfalt zu respek­tie­ren und ihnen in einer ihnen verständlichen Sprache zu begegnen.

Kommunikationskompetenz bringt Ihnen Vorteile in:

  • Verhandlungen, 

  • Diskussionen, 

  • Kunden- und Teammeetings,

  • Vorträgen und Präsentationen, 

  • Mitarbeitergesprächen,

  • Konfliktsituationen. 

In meinem Coaching lernen Sie, wie Sie …

  • authentisch wirken und im Gespräch Überzeugungskraft entwickeln, 
  • gut argumentieren und Gespräche konstruktiv steuern,
  • Ihre Ziele und Botschaften klar und präzise formulieren,
  • nonverbale Mittel deuten und gezielt einsetzen können,
  • durchsetzungsstark auftreten und Ihren Standpunkt selbstbewusst vertreten,
  • empathisch handeln und die Motivation Ihres Gesprächspartners entschlüsseln,
  • Schlagfertig auf Provokationen und Angriffe reagieren.

Motivation

TB 27 von 40 2zu1 - Coach

In einer immer komplexeren Arbeitswelt wird der Chef mehr und mehr zum Coach seiner Mit­arbei­tenden. Zahlreiche Unter­nehmen bieten ihren Angestellten schon heute flache Hierarchien, flexiblere Ar­beits­modelle und mehr Eigen­ver­ant­wort­lich­keit. In diesem Zusammen­hang spielt das Thema Moti­vation eine zentrale Rolle.

Mehrere Gründe können der mangelnden Moti­va­tion Ihrer Mit­arbeiter zugrunde liegen:

  1. Sie wissen nicht, was sie überhaupt tun sollen. (unklare Zielvorgaben)
  2. Sie wissen nicht, wie sie es umsetzen sollen. (fehlendes Training)
  3. Ihnen ist nicht klar, warum sie es tun sollen. (sinnstiftendes Element)
  4. Sie sind nicht in der Lage, es zu tun. (Frage der Fähigkeit/der Ausbildung)
  5. Sie möchten die Tätigkeit nicht ausführen. (Verweigerung, Reaktanz)

Kommt Ihnen das bekannt vor? Möglicherweise vermissen Sie die Leis­tungs­bereit­schaft in Ihrem Team und sorgen sich um den wirt­schaftlichen Erfolg des Unternehmens. In Ihrer Ab­tei­lung arbeiten Menschen verschie­dener Gene­rationen mit unter­schiedlichen Er­war­tungen an Sie als Führungs­kraft und Sie fragen sich, wie Sie es allen recht machen sollen. Oder Sie haben sogar selbst den Biss verloren und wünschen sich wieder eine höhere Eigen­moti­vation. Im Coaching erarbeiten wir …

  • wie Sie bei sich selbst und anderen den Turbo zünden und ihre innere Antriebskraft identifizieren,
  • wie Sie Erwartungen klären, Ergebnisse definieren und eine motivierende Umgebung schaffen,
  • wie Sie die Zufriedenheit und Leis­tungs­bereit­schaft in Ihrem Team steigern,
  • wie Sie vom Planen und Wollen endlich ins Machen kommen,
  • wie Sie zum Mentor und motivierten Vorbild werden und
  • welche konkreten Methoden Ihnen helfen, Ihre Mitarbeiter nachhaltig für Ihr Unternehmen zu begeistern.

New­placement

Montage Coach Newplacement Web - Coach

Newplacement ist ein wichtiger Bestand­teil im Change­manage­ment, sowohl aus Sicht der Unter­nehmer als auch aus der ihrer An­gestellten. Stellen sich Orga­ni­sationen in Ver­änderungs­prozessen neu auf, kommt es häufig auch zur Um­ver­teilung der Arbeits­bereiche und Kom­pe­tenzen. Umso wichtiger, sich auch an dieser Stelle ein genaues Bild über die Stärken einzelner Team­mitglieder zu machen.

Newplacement aus Sicht des Arbeitnehmers

Sie sind mit Ihrer jetzigen Position unzu­frieden und wünschen sich eine neue Herausforderung? Möglicherweise haben Sie auch Ihre Stelle verloren und nutzen dies jetzt als Chance für einen kom­pletten Neustart.

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg der Neupositionierung und durch den ge­sam­ten Bewerbungsprozess. Ge­mein­sam fin­den wir heraus, worin Ihre Stärken und Fähigkeiten liegen und was Sie wirklich wollen. Hierfür biete ich:

  • eine ausführliche Stärken- und Schwächenanalyse (mit Hilfe des Coaching-Tools Lumina Spark),
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung ihrer neuen Positionierung und Erstellung aussagekräftiger Bewer­bungsunterlagen,
  • gemeinsame Suche nach passenden Stellenanzeigen,
  • Vorbereitung des Bewer­bungs­gespräches inklusive Branchen­recherche und der Übung klas­sischer Fragen im Job­interview,
  • Training klassischer Aufgaben im Assessment Center,
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Verhandlungen im eigenen oder neuen Unternehmen,
  • begleitendes Feedback nach dem Vorstellungs- oder Verhand­lungs­gespräch und konstruktive Verbesserungsvorschläge für die Bewerbungsstrategie sowie
  • Hilfestellung bei der Auswahl möglicher Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote.

Newplacement aus Sicht des Arbeitgebers

Sie möchten Ihr Unternehmen den veränderten Anforderungen des Marktes anpassen, um zukunftsfähig zu bleiben? Hierfür wollen Sie die Aufgaben in verschiedenen Abteilungen vollkommen neu verteilen?

Erfahrungsgemäß hilft es in einer solchen Situation, die Unterstützung eines Außenstehenden ins Boot zu holen, um Ängste abzubauen und mögliche Wege zu erarbeiten, von denen alle Beteiligten profitieren. In diesem Bereich verfüge ich über umfangreiche Erfahrungen. Verant­wortungs­bewusste Unternehmer bauen vor und kümmern sich rechtzeitig um:

  • eine ausführliche Stärken- und Schwächenanalyse (mit Hilfe des Coaching-Tools Lumina Spark),
  • eine zielgerichtete und zukunfts­orientierte Neuaufstellung der Orga­ni­sations­struktur,
  • die Begleitung ausscheidender Mit­arbeiter während möglicher Abfin­dungs- und Auf­hebungs­verhandlungen sowie im Kündigungs­prozess und danach,
  • eine wertschätzende Kommuni­kation auf Augenhöhe während all dieser Maßnahmen sowie
  • Teambuilding-Methoden in der neu gebildeten Struktur, in der die Mitarbeitenden in ihre neuen Rollen finden müssen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen